Alpaka Strickjacke Damen, Jacken für die Damen der Zukunft

Moderne Strickjacken aus Alpakawolle sind heute nicht mehr weg zu denken! Darf es bunt oder eher farblos sein? Alpaka Strickjacken für die Damen gibt es in unzähligen und natürlichen Farbnuancen.

 

 

1 bis 2 (von insgesamt 2)

Alpaka Strickjacke pflegen


Die Pflege einer Alpaka Strickjacke Damen ist leicht! Es gibt jedoch einiges zu beachten, damit Sie zum gewünschten Ergebnis kommen. Folgende Punkte sind zu beachten, damit die Alpaka Strickjacke richtig gepflegt wird:
 
  • Die Strickjacke mit Handwäsche waschen
  • Das Wasser darf max. 30 Grad
  • Das Produkt nicht in den Trockner legen
  • Nicht bleichen
  • Die Alpaka Strickjacke liegend trocknen

Während dem Waschvorgang ist es wichtig, die Strickjacke nicht grob zu reiben! Nachdem die Jacke gewaschen ist, sollte es am besten liegend getrocknet werden, so entstehen keine unnötigen Falten. Wenn die Alpaka Strickjacke nicht grob verschmutzt ist, empfiehlt es sich diese nur an der frischen Luft zu lüften. Denn Alpakawolle hat die besondere Eigenschaft, Gerüche von sich abzuweisen.

Alpaka Strickjacke Damen: Eine Kombination für den perfekten Tag


Tragen Sie eine Alpaka Strickjacke Damen zu einer einfarbigen Jeanshose und einem dünnen Pullover. So wird ein langer Tag an einer Messe, angenehm und zugleich modern kombiniert.

Alpakawolle ist grundsätzlich ökologisch, für die Gewinnung der Alpakawolle wird nur wenig Wasser und Energie verbraucht. Des weiteren fressen die Tiere niemals die Wurzeln, sondern nur die Blätter. Die Alpakas leben in Peru in 3500 m.ü.M und sind unangenehmen Temperaturschwankungen ausgesetzt.

Feinheit der Alpakawolle
Es gibt unterschiedliche Qualitätsstufen der Alpakawolle. Die am meisten verbreitetsten sind die Baby Alpakawolle sowie Alpaka Superfine. Die Baby Alpaka ist ca. 20,1 Mikron dünn und weich. Die Alpaka Superfine ist 23,1 Mikron und ebenfalls noch sehr weich.
Die Strickjacken werden überwiegend aus Baby Alpakawolle hergestellt. Da die Baby Alpakawolle sich am besten eignet und wertvolle Eigenschaften ausweist. Zum einen ist die Alpakawolle weich und zum anderen robust.