Alpaka Pulswärmer Damen, die Armstulpen der Zukunft

Elegante und warmhaltende Alpaka Pulswärmer Damen. Die Alpaka Armstulpen wärmen nicht nur die Handflächen, dank der Alpakawolle werden die Gelenke und die Oberarme gewärmt. Somit kann der nächste Winter kommen.

 

 

1 bis 2 (von insgesamt 2)
Eine Eleganz die nie endet!
Alpaka Pulswärmer Damen sind ein sehr wichtiges Winter Accessoire, an den eisigen Wintertagen wärmen die Alpaka Pulswärmer Damen die Gelenke. Eines unserer wichtigsten Glieder sind die Gelenke, umso wichtiger ist es, diese warm zu halten!
Alpaka Pulswärmer Damen aus Baby Alpakawolle
Immer wichtiger werden die Pulswärmer aus der Alpaka Faser. Denn die kostbare Faser wärmt sehr gut und ist robust. Die Alpaka Wolle ist für Allergiker geeignet, da die Wolle nur einen geringen Anteil an Wollfett hat.
 
Die Alpaka Pulswärmer Damen haben thermoregulierende Eigenschaften.
Ist es im Winter kalt, speichern die Alpaka Pulswärmer die Körperwärme, und wenn es warm wird, stoßen sie die Wärme ab.
 
 

Alpaka Pulswärmer Damen: Richtige Kombination


Tragen Sie die Alpaka Pulswärmer Damen mit Daumenloch zu einem Spaziergang, oder zu einem Weihnachtsmarkt, oder zu einem Skitag. Die Pulswärmer begleiten Sie nahezu in allen Lebenssituationen. Es gibt unzählige Kombinationsmöglichkeiten zu welchen Outfits die Pulswärmer getragen werden können. Hier einige Beispiele:

Passend zu den Alpaka Pulswärmer ist ein Alpaka Stirnband
Zu den Alpaka Pulswärmer können Sie einen lässigen Pullover und eine Winterjacke sowie stylischen Jeans kombinieren
Eine weitere Kombination aus den Pulswärmern, einem Stirnband und einem Strickschal aus Alpakawolle

Alpakawolle ist der Faden der Zukunft. Viele besondere Eigenschaften weist die Alpakawolle auf, in den folgenden Stichpunkten lesen Sie einige dieser Eigenschaften:

Die Alpakawolle ist Geruchneutral
Dank der besonderen Struktur der Alpakawolle wird die Wärme isoliert
Das Material ist sehr weich, denn die Faser ist 20,1 Mikron dünn
Die Alpakawolle ist von innen hohl und reguliert die Temperatur, ist es heiß, so stößt sie die Wärme ab, und wenn es Mal kalt ist, speichert sie die Körpereigen Wärme
Da die Faser sehr wenig Wollfett hat, eignet sie sich gut für Wollallergiker