Alpaka Poncho Damen aus der Faser der Zukunft, Vlies der Götter

Ein Damen Poncho aus Alpakawolle sieht nicht nur schön aus, sondern erfüllt auch seinen Zweck! Denn mit der Kleidung der edelsten Wollsorte der Welt, ist es besonders warm und kuschelig zugleich.



1 bis 1 (von insgesamt 1)

Alpaka Poncho Damen


Diese modischen Bekleidungsstücke sind ein Hingucker. Ein Poncho für Damen ist begehrt, besonders wenn er aus Alpakawolle ist! Ein Alpaka Poncho kann vielseitig getragen werden.


Aufgrund der Besonderheit der edlen Faser wärmt ein Alpaka Poncho gut, zum anderen sieht ein Poncho gut aus. Es ist möglich mit der Alpakawolle unendlich viele verschiedene Modelle herzustellen.
Ein Tipp für den nächsten Anlass

Einen Alpaka Poncho Damen kann zu vielen Anlässen getragen werden! Beispielsweise zum Weihnachtsessen. Eine Kombination aus High Heels sowie einer lässigen Jeanshosen ist absolute Punktlandung in Sachen trendiger Mode. Zu dem Poncho können Sie Beispielsweise einen Schal und einen Pullover kombinieren, die Kombinationsmöglichkeiten mit Alpaka Kleidung sind enorm.

Alpakawolle das Vlies der Götter

Weil die Alpakawolle vor Jahrhunderten nur dem Hochadel vorbehalten war, nennt man sie das Vlies der Götter! Die Alpakawolle ist neben Kaschmir und Seide die edelste Naturfaser der Welt. Die Feinheit der Faser und der besondere Schimmer macht die Alpaka Faser so begehrt. Die Alpaka Wolle hat viele Eigenschaften die andere Naturfasern wie herkömmliche Schafswolle nicht aufweisen.

Kleidung aus Alpakawolle ist längst in der Modewelt angekommen, Ponchos z.B. sind Accessoires die gut aussehen und weich sind. Die Baby Alpaka Wolle ist für Ponchos die geeignetste Faser. Baby Alpaka ist 20,1 Mikron dünn und ist angenehm zu Tragen. Ein Poncho aus Alpakawolle ist ebenfalls für Wollallergiker gut geeignet, weil das Lanolin in geringen Mengen enthalten ist. Die Alpaka Ponchos sind überwiegend in Südamerika hergestellt und tragen das Label Made in Peru.