Alpaka Socken ausgesprochen kuschelig und weich!

Kuschelige und weiche Alpaka Socken sind sehr begehrt!
Die besonders weiche Alpaka Faser fühlt sich unglaublich angenehm an und bietet ein gutes Tragegefühl. Alpaka Socken gibt es in unzählig vielen verschiedenen Modellen sowie Farben!
Das besondere dabei ist, dass die Faser auch viele natürliche Farbnuancen haben. Somit gibt es nicht nur gefärbte Socken, sondern auch naturbelassene.

 

 

 

 

 

 

1 bis 16 (von insgesamt 16)

Alpaka Socken für Damen, Herren und für Kinder!


Alpaka Socken haben excellente Eigenschaften, die bei den herkömmlichen Socken nicht vorhanden sind. Eindeutige Erkennungsmerkmale sind die besondere Widerstandsfähigkeit und die Isolierung der Wärme an kalten Wintertagen.
An eisigen Tage wird es um die Füße warm, denn die Alpakawolle speichert ihre eigene Körperwärme.

Die Strümpfe sind absolut verlässlich und geben ein Wohlgefühl. Unsere Füße tragen uns ein Leben lang, daher brauchen Sie zu einem richtigen Schuhwerk auch geeignete Alpaka Socken.

In der Regel sind die Strümpfe Uni und somit für Damen und Herren identisch bis auf die Größen. Nun kommen wir zu den besonderen Eigenschaften der Alpaka Faser im Einzelnen.

· Widerstandsfähig

· Geruchsneutral

· Wärmeisolierend

· Kuschelig weich

· Nehmen viel Feuchtigkeit auf

· Thermoregulierend

Die Alpakas leben hoch in den peruanischen Anden, schon über Jahrtausende. Da es in den Anden große Temperaturunterschiede gibt, haben sich die Tiere über die Zeit angepasst. Die Wolle ist daher Widerstandsfest- und strapazierfähig.

Daher, trotzen die Strümpfe besonders hohen Belastungen und sind sehr langlebige Natur Produkte.

Sind Alpaka Socken Geruchsneutral?

Ja,die Alpaka Socken sind Schmutz- und geruchsabweisend, daher ist die antibakterielle Wirkung ein wichtiger Bestandteil.

Weil die Wolle wenig Wollfett hat, können sich die Bakterien schlecht vermehren und sterben ab. So wird die Bildung der Gerüche reduziert.
Die Eiweißmoleküle neutralisieren die Schweißbakterien, daher sind die Socken geruchsneutral, auch beim starken Schwitzen. Bei nicht starken Verschmutzungen, reicht es völlig aus, die Socken an der frischen Luft für 24 Std zu lüften.

Warme und weiche Kuschelsocken

Da die Herdentiere große Temperaturschwankungen aushalten müssen, hat sich die Faser über die Jahrtausende der Temperatursituation angepasst. Daher, haben es die Tiere an den kalten Tagen warm. Somit sind Socken aus Alpakawolle sehr warm und schützen von der Kälte.

Thermoregulierende Strümpfe und Feuchtigkeitsentzug

Weil die Alpaka-Faser innen hohl ist, weist diese sehr gute Thermoeigenschaften auf. Dadurch ist das Tragen der Alpaka-Strümpfe im Sommer wie auch im Winter angenehm. Die feuchte Wolle wird von den hohlen Fasern aufgenommen und schnell wieder abgegeben.

Alpakasocken Handmade

Alpakawolle lässt sich gut verarbeiten! Stricken Sie also warme Alpakasocken und beschenken Sie Ihre Liebsten. Da Alpakawolle leicht zu verarbeiten ist, strickt die Strickcommunity fleißig weiche und warme Alpakasocken. Auf Google finden Sie viele Strickanleitungen für Alpakasocken. Die Anleitungen sind schön beschrieben wie das Material am besten zu verarbeiten ist, damit das Ergebnis gut wird. Möchten Sie Alpaka Wolle kaufen, so finden Sie in unserem Onlineshop unter der Kategorie Wolle alle Qualitäten und Modelle.


Wintersocken aus Alpakawolle sind dick und warm!
Weil die Wolle viele Eigenschaften hat, wie z.B. einen Wärmeausgleich, sind die kuscheligen Alpaka Socken ein Ganzjahesprodukt. Ist es heiß, stößt die Wolle die Wärme ab, und wenn es kalt ist speichert die Wolle die eigene Körperwärme. Alpaka Socken müssen aber nicht immer dick sein, denn mit der Wolle lassen sich unterschiedlichste Modelle Stricken.

Ein absoluter Klassiker sind die Alpakasocken aus den 90er.

Nämlich die Tennis Alpaka Socken!

Diese Art Alpakasocken sind ebenfalls weich und warm und sorgen zudem beim Sport für ein angenehmes Tragegefühl.
Sneaker Alpaka Socken sind in der Regel nicht dick, sind aber weich und geben warm. Das Material der Baby Alpaka Wolle ist robust, dennoch empfiehlt es sich Socken mit einer gemischten Zusammensetzung. Die Material Zusammensetzung für warme Socken, die nicht dick sind, kann zusätzlich aus Baumwolle oder auch Schafswolle bestehen, auch mit einer gemischten Zusammensetzung halten sie warm und sind sehr gut strapazierfähig.

Alpaka Socken und die unterschiedlichen Qualitätsmerkmale
Grundsätzlich gibt es Alpaka Socken in unterschiedlichen Qualitätsstufen und Zusammensetzungen, auch andere Naturfasern wie Baumwolle oder Schafswolle können der Mischung beigesetzt werden. Das Material ist der ausschlaggebende Punkt für eine perfekte Socke. Wie eben schon erwähnt, hat die Alpaka Faser viele Qualitätsstufen, welche mit Mikron gemessen werden.

Nach der Schur der Alpakas werden die Fasern gewaschen und nach Qualität sortiert. Folgende Qualitäten sind die bekanntesten, welche überwiegend für Alpaka Socken verwendet werden:


Royal Alpaka ist unter 20,0 Mikron, dieses Material wird überwiegend für die Produktion von T-Shirts oder hoch qualitativen Schals verwendet.

Die zweit bekannteste Faser ist die Baby Alpaka.

Diese Wolle ist 20,1-23,0 Mikron dünn, aus der Baby Alpaka Wolle werden hochwertigen Alpaka Socken und Accessoires hergestellt. Die Baby Alpaka ist ebenfalls sehr fein und weich, daher eignet sich dieses Material hervorragend für diese Art Produktion. Eine weitere Faserstufe ist die Superfine, dieses Material ist etwas gröber, aber ebenfalls noch qualitativ und robust. Aus der Superfine Faser werden Socken und Pullover hergestellt.

Unsre Alpaka Socken sind alle aus der Baby Alpaka Faser, wir kombinieren unsere Socken mit weiteren Naturfasern wie Baumwolle oder Schafswolle. Ebenfalls sind in unseren Socken Elasthan enthalten, der Grund dafür ist einfach. Damit wir Qualitätssocken mit hohen Standards anbieten, setzen wir die Zusammensetzungen unserer Alpaka Socken wie folgt:

Die Baby Alpaka Wolle ist mindestens 50%. Eine weitere Naturfaser wie Schafswolle oder Baumwolle von min. 20%. Der Rest an Fasern wie Elasthan verwenden wir, damit die Socken eine gewisse Elastizität haben.


Dank diesem Material ist es uns möglich, Alpaka Socken in unterschiedlichsten Stilrichtungen anzubieten. Beispielsweise gehören Trekking, Sneaker, oder auch Tennis Socken darunter. Eine Socke aus 100% Alpaka ist natürlich ein reines Naturprodukt, leider aber haben diese Socken nicht die gewünschte Elastizität und rutschen daher.

Alpakas ihre Wolle und die Farben

Alpakas sehen flauschig und dick aus, wenn Sie aber geschoren sind sehen sie eher schmächtig aus. Die Alpakas müssen einmal jährlich geschoren werden, denn wenn die Wolle so dick auf ihnen bleibt, droht ihnen im Sommer die Überhitzung. Daher ist die Schur der Alpakas so wichtig. De Wolle der Alpakas gibt es in über sechzig natürlichen Farbnuancen, die Faser kann ebenfalls gefärbt werden. Daher gibt es Alpaka Socken in den unterschiedlichsten Farben.