Alpaka Socken kuschelig und weich, sportlich, elegant und modern

Kuschelige und weiche Alpaka Socken sind sehr begehrt, denn die besonders weiche Alpaka Faser fühlt sich unglaublich angenehm an und bietet ein gutes Tragegefühl. Alpaka Socken gibt es in unzählig vielen verschiedenen Modellen sowie Farben! Das besondere dabei ist, dass die Faser auch viele natürliche Farbnuancen haben und somit gibt es nicht nur gefärbte Socken, sondern auch naturbelassene.






1 bis 16 (von insgesamt 16)

 

Alpaka Socken gibt es für Damen, Herren und für die Kinder!

Socken aus Alpaka Wolle haben viele positive Eigenschaften, die bei den herkömmlichen Socken nicht vorhanden sind. Eindeutige Erkennungsmerkmale sind die besondere Widerstandsfähigkeit und die Isolierung der Wärme an kalten Wintertagen.

Die Strümpfe sind absolut verlässlich und geben den Füßen ein Wohlgefühl, denn unsere Füße tragen uns ein Leben lang, daher brauchen Sie zu einem richtigen Schuhwerk auch geeignete Alpaka Socken.

In der Regel sind die Strümpfe Uni und somit für Damen und Herren identisch bis auf die Größen. Nun kommen wir zu den besonderen Eigenschaften der Alpaka Faser im Einzelnen.

 

·        Widerstandsfähig

·        Geruchsneutral

·        Wärmeisolierend

·        Kuschelig weich

·        Nehmen viel Feuchtigkeit auf

·        Thermoregulierend


Die Alpakas leben hoch in den peruanischen Anden, schon über Jahrtausende. Da es in den Anden große Temperaturunterschiede gibt, haben sich die Alpakas über die Zeit so angepasst, dass die Wolle Widerstands- und strapazierfähig ist.

Daher, trotzen die Alpaka Strümpfe besonders hohen Belastungen und sind sehr langlebige Natur Produkte.
 

Alpaka Socken gegen Gerüche


Die Strümpfe sind Schmutz- und geruchsabweisend, daher ist die antibakterielle Wirkung ein wichtiger Bestandteil. Da die Wolle sehr wenig Wollfett hat, können sich die Bakterien schlecht vermehren und sterben ab, was die Bildung der Gerüche reduziert. Die Eiweißmoleküle neutralisieren die Schweißbakterien und somit sind die Socken geruchsneutral, auch beim starken Schwitzen. Bei nicht starken Verschmutzungen, reicht es völlig aus, die Socken an der frischen Luft für 24 Std zu lüften.

Warme Kuschelsocken

Da die Herdentiere große Temperaturschwankungen aushalten müssen, hat sich die Faser über die Jahrtausende der Temperatursituation angepasst. Daher, haben es die Tiere an den kalten Tagen warm. Somit sind Alpaka Kuschelsocken sehr warm und schützen die Füße von der Kälte.

Thermoregulierende Strümpfe und Feuchtigkeitsentzug

Da die Alpaka-Faser innen hohl ist, weist diese sehr gute Thermoeigenschaften auf. Dadurch ist das Tragen der Alpaka-Strümpfe im Sommer wie auch im Winter sehr angenehm. Die feuchte Wolle wird von den hohlen Fasern aufgenommen und schnell wieder abgegeben.